Die Kraft vom Wald

Gründe die für WienerWaldWild sprechen

Die Bezeichnung WIENERWALDWILD wurde bewusst gewählt, um unter allen Wilbret-Angeboten die Qualitätsvorzüge des gesunden und natürlich gewachsenen Wildes aus den ökolgisch hervorragenden Forstgebieten des WienerWaldes sofort zu erkennen. Die naturnahe Hege und die waidgerechte Jagd, betrieben von nur wenigen, ausgesuchten Jägerschaften, sichern langfristig den ausgewogenen Bestand des vitalen und gesunden Wildes. Die einzigartige WienerWaldWild-Qualität ist für Wildbret-Gourmets die Grundlage und die Garantie für höchste, kulinarische Genüsse.

Unser Wild stammt von frei lebenden Wildtieren aus unserer wunderschönen Biosphärenregion. Diese natürliche Lebensweise ist unsere Qualitätsgarantie (keine „künstliche Ernährung, ausreichend Bewegung, natürliche Lebensumstände, frei Partnerwahl). Das Wild ernährt sich von dem, was es in der Natur findet. Durch diese heimischen Gräser, Kräuter und Knospen erhält das Fleisch einen unverwechselbaren Geschmack. Der „ethische Wert“ des Wildfleisches ist dem der Tier aus der Massentierhaltung weit überlegen, da weder Haltung, Fütterung, Transport oder Tötung keine der üblichen Kritikpunkte darstellen. Wir jagen fair und waidgerecht und nur, um qualitativ hochwertiges Wildbret zu ernten – nicht um Trophäen zu sammeln.