Die Kraft vom Wald

Das Angebot von Wienerwaldwild

ANGEBOT UND PREISLISTE VON WIENERWALDWILD

Kriterien für qualitativ hochwertiges Wildfleisch

Der weidmännisch einwandfreie Umgang des Jägers mit dem Wild (Schussabgabe, erste Versorgung des erlegten Wildes) sowie der umgehende Transport in eine Kühlkammer sind für die Fleischqualität absolut entscheidend. Das Wild wird dort her­unter g­ekühlt und bis zur Weiterverarbeitung noch ca. 3 Tage abgehangen. In dieser Zeit wird im Wildkörper Glykogen, die Speicherform des Traubenzuckers, abgebaut und in Milchsäure umgewandelt (Fleischreifung). Dieser Prozess ist für die Zartheit des Fleisches unumgänglich. Danach erfolgt die weitere Verarbeitung, das Zerteilen.

Persönliches Gustostückerl

Bitte kontaktieren Sie mich auch bezüglich ganzer oder halber Stücke. Gerne stelle ich ihnen auch individuelle Gustostücke zusammen. Informieren sie sich bitte auch in der Warenkunde.

Flyer Wienerwaldwild 2020
0

Temporary Redirect

Temporary Redirect

The document has moved here.

Temporary Redirect

Temporary Redirect

The document has moved here.

Temporary Redirect

Temporary Redirect

The document has moved here.

Temporary Redirect

Temporary Redirect

The document has moved here.

Vorbehaltlich Irrtümer oder Tippfehler sowie der naturgemäßen Verfügbarkeit

Abholung - Zustellung


WienerWaldWild bietet auf Grund seiner Exklusivität das Wildbret nur in Haushaltsmengen. Zum vereinbarten Abholungstermin liegt das bestellte Wildbret bereit bei Familie Dr. Daniel u. Andrea Herzog 3002 Purkersdorf (siehe Kontakt). Eine Hauszustellung im näheren Umkreis-Purkersdorf bieten wir zusätzlich ab einem Bestellwert von € 50,- an.

Wir verwenden Cookies und geben Informationen zu Ihrer Nutzung an Drittanbieter weiter, um den Traffic auf diese Website zu analysieren und Dienste für soziale Medien anbieten zu können. Durch Benutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Richtlinien zur Verwendung von Cookies.